Advent bei „Joachim“

Zu einem adventlichen Beisammensein am Nachmittag ds 3.Advent hatte die Kirchengemeinde alle Mitbürger über 77 Jahre eingeladen. Seit „Joachim“ (Wulff) uns zum ersten Mal als Gönner und Hahndorfer Bürger eingeladen hatte – sind nun schon 8 Jahre vergangen. „Joachim“ lebt nicht mehr  – und das nicht nur in Hahndorf.Aber er lebt weiter in unseren Herzen – und in seinem Andenken laden wir an jedem 3. Advent zu einer gemütlichen Kaffeestunde ein.

Unterstützt hat uns beim adventlichen Gesang die ökumenische Gitarrengruppe und für das leibliche Wohl hat eine bewährte Küchencrew mit Mitgliedern aus dem Kirchenvorstand und KreisleiterInnen gesorgt. Geschichten und ein Weihnachts“fähigkeits“quiz rundeten das rund 2,5 stündige Programm ab. 

Alle gingen am Schluss reich beschenkt nach Hause.